Werte & Zustände - basic.print


Verbrauchsdaten

Leistung Gesamt: ---
Leistung L1: ---
Leistung L2: ---
Leistung L3: ---


Das Beispiel-Item sieht so aus:


Die Widgets, welche wir verwenden, sehen so aus:
{{ basic.print('', 'Verbrauch.Zaehler.Gesamt', 'w') }}
{{ basic.print('', 'Verbrauch.Zaehler.PhaseL1', 'w') }}
{{ basic.print('', 'Verbrauch.Zaehler.PhaseL2', 'w') }}
{{ basic.print('', 'Verbrauch.Zaehler.PhaseL3', 'w') }}


Der dazugehörige html-Code in Block-Typ 2 sieht so aus:

Nachkommastellen und Maßangaben:
Prinzipiell können eigene Maßeinheiten verwendet werden.
Für einige Maßeinheiten sind bereits Nachkommastellen und Maßeiheiten vordefiniert.
In unserem Beispiel verwenden wir somit ein kleines w für die Maßeinheit W und eine Anzeige mit 2 Stellen nach dem Komma.
Für folgende Werte sind bereits festen Nachkommastellen und die damit angezeigten Maßeinheiten hinterlegt:

Auflistung

Eingabe Wert gerundet auf angezeigt Maßeinheit
 'int'    
 'float'    
 'temp'     
 '°'
 '%'
 '€'    
 'speed'     
 'km/h'     
 'v'    
 'a'    
 'w'    
 'kwh'    
 Ganzzahl     
 2 Nachkommastellen     
 1 Nachkommastelle     
 1 Nachkommastelle     
 1 Nachkommastelle     
 2 Nachkommastellen     
  Ganzzahl     
  Ganzzahl     
  Ganzzahl     
 2 Nachkommastellen     
 2 Nachkommastellen     
 2 Nachkommastellen     
 keine     
 keine     
 °C     
 °C     
 %     
 €     
 km/h     
 km/h     
 V     
 A     
 W     
 kWh     


Wer seine eigene Maßeinheit inkl. Nachkommastelle festlegen will, kann dies entweder direkt in der Sprachdatei, z.B. ./lang/de.ini machen. Um bei späteren Updates ein Überschreiben der Änderungen zu vermeiden, kann man alternativ eine eigene Sprachdatei anlegen und diese in der Konfiguration auswählen. Wichtig ist dann, dass die Datei auf die eigentliche Sprachdatei verweist. Ein möglicher Eintrag könnte so aussehen. Hierbei wird bei Eingabe von 'kg' der Wert in kg als Ganzzahl angezeigt.


Weiterführende Infos zu dem Widget gibt es in der Inline Dokumentation.